Projekt Sportanlage Pfaffenmatt

Neues Teammitglied im Allstars Team FCL/FCZ

Heute Morgen erreicht uns noch die Mitteilung, dass sich die Gäste für morgen Abend einen zusätzlichen Spitzenstürmer sichern konnten! Mit dem heutigen Stürmertrainer des FC Aarau, Petar Alexandrov konnten sie sich kurzfristig noch mehr verstärken. Vielleicht wäre die Info erst morgen besser gewesen, damit unsere Verteidigungsreihe nicht die halbe Nacht darüber grübelt wie man nebst Johan Vonlanthen nun auch noch Petar Alexandrov irgendwie in Schacht halten soll... Die illustre Gästeliste liest sich nun also wie folgt:

Coach
Kurt Grünig

Spieler
Canepa Ancillo, Schönenberger Urs, Germann Alex, Mazenauer Michael, Sonderegger Norbert, Meyer Bigi, Ponte Raimondo, Güntensperger Urs, Vonlanthen Joe, Elsener Ruedi, Widmer Roland, Müller Kudi, Müller Rene, Alexandrov Petar, Ercüment Sahin (als Sturmtank im Tor)

Gäste
Burgermeister Hermann (ex-Masseur FCZ), Bosco Alfons, Andermatt Martin, Moser Hans-Peter, Wettstein Michel (Onlineportal nau.ch), Canepa Heliane, Kooki

Info neuer Naturrasen

Mit der Eröffnung der neuen Freizeit- und Sportanlage Pfaffenmatt dieses Wochenende wird der Kunstrasen und das Garderoben-/Restaurantgebäude offiziell eingeweiht und der Bevölkerung übergeben. Das ganze Projekt beinhaltet auch die Sanierung/Neuerstellung des Naturrasens. Diverse Installationen, welche man mit dem neuen Garderobengebäude verbinden konnte, sind vorbereitet und bereit zur Weiterverarbeitung. Nun ist man am planen der nächsten Bauschritte. Stand heute ist vorgesehen im Frühling 2020 mit den Arbeiten am Naturrasen zu beginnen.
Der Rückbau des alten Garderoben- und Restaurantgebäudes ist ebenfalls Teil dieser Planungen und wird voraussichtlich im Winter oder mit Beginn der Bauarbeiten am Naturrasen in Angriff genommen.

Gästeliste Allstars Team FCZ/FCL

Heute in einer Woche um 19.00 Uhr ist es soweit. Die neue Freizeit- und Sportanlage Pfaffenmatt wird mit einem Plauschmatch eröffnet. Wie angekündigt handelt es sich um einen Match zwischen ehemaligen FCZ/FCL Spielern gegen ehemalige Spieler/Funktionäre des ESC Erstfeld. Bei diesem Spiel steht definitiv der Spass und das Zusammensein im Vordergrund. Heute können wir euch eine provisorische Liste des Gästeteams präsentieren:

Coach
Kurt Grünig

Spieler
Canepa Ancillo, Schönenberger Urs, Germann Alex, Mazenauer Michael, Sonderegger Norbert, Meyer Bigi, Ponte Raimondo, Güntensperger Urs, Vonlanthen Joe, Elsener Ruedi, Widmer Roland, Müller Kudi, Müller Rene

Gäste
Burgermeister Hermann (ex-Masseur FCZ), Bosco Alfons, Andermatt Martin, Moser Hans-Peter, Wettstein Michel (Onlineportal nau.ch), Canepa Heliane, Kooki

Wie ihr seht können wir uns auf einige bekannte Gesichter freuen. Nun heisst es gemäss Vorgaben von unserem Trainer Pius Kieliger heute noch regenerieren und dann morgen, am Montag und Mittwoch selbständiges Programm machen, damit wir am Freitag bereit sind. (Ok, der Autor dieses Berichts muss gestehen, dass er diese Ansage auch jetzt noch mit einem Lächeln notiert, aber selbstverständlich die Vorgaben des Trainers erfüllen wird, und heute regeneriert...)

Trainingsstart ESC All Star Team

Die Mutter aller Spiele auf der Pfaffenmatt steht an!!

Am 24. Mai um 19.00 Uhr findet das Spiel einer Auswahl von ESC Allstars gegen eine Auswahl von FCZ/FCL Allstars statt. Unser Team hat sich diese Woche, noch nicht ganz vollzählig, zum ersten Training eingefunden. Der Trainingsplan über den Winter wurde nicht überall eingehalten, was der Eine oder Andere noch büssen wird unter dem Diktat von Pius Kieliger. In den nächsten beiden Trainings (nein nicht pro Woche, sondern bis zum 24.) wird noch auf folgende Sachen Wert gelegt:

- gemütliches Zusammensein
- das Runde Ding wieder kennenlernen
- sich an das flache Grün herantasten
- wieder spüren wieviele Muskeln ein Körper eigentlich hätte
und zu guter Letzt:
- viel Spass haben und gesund bleiben!

Aus Mangel an Abdeckblachen wird im Moment noch auf ein Geheimtraining verzichtet. Die ausgeklügelten Freistossvarianten werden auf Flipchart trainiert. Pius kann sich da auf soviele Jahre Erfahrung verlassen, da genügt ein kurzes Wort und alle wissen wie es gehen sollte!

In diesem Sinne! Nehmt diesen Text etwa gleich ernst wie den Anlass, habt Spass, kommt vorbei und geniesst es unsere verdienten Jungs mal wieder auf dem Platz zu sehen. Die gegnerische Mannschaft sollte in den nächsten Tagen namentlich bekannt sein und wir werden sofort informieren.

Start Ticketverkauf

Ab heute ist der Ticketverkauf für den 25.05.2019 online. Sichere dir Tickets für BLIGG über www.frühlingsfest-erstfeld.ch

Noch 100 Tage...

Von Heute, 13.02.2019 sind es noch genau 100 Tage bis zur offiziellen Eröffnung der neuen Sport- und Freizeitanlage! Wir freuen uns und arbeiten noch am letzten Feinschliff!

Eröffnungsfest wird zum Frühlingsfest!!

BLIGG kommt erstmals in den Kanton Uri!

Wie bereits angekündigt wird die neue Sport- und Freizeitanlage mit einem grossen Knall am Wochenende vom 24./25. Mai 2019 eröffnet. Den Auftakt macht am Freitag Abend der Fussballmatch zwischen den ESC Erstfeld-Allstars und einer Auswahl von FCZ/FCL-Allstars. Dieses Spiel startet um 19.00 Uhr und der Eintritt ist frei! Ab 21.00 Uhr lassen wir den Abend mit DJ's und Ländlermusik gemütlich ausklingen.

Am Samstag findet dann das Energiestadt-Fest erstmals auf der neuen Anlage statt. Hier startet der Anlass um 13.00 Uhr mit der Tischmesse und dem Tag des offenen Gebäudes. Um 16.30 Uhr ist dann die offizielle Eröffnung und die Segnung des Gebäudes. Ab 17.30 Uhr gibt es Gratisrisotto für alle!

Der Samstag wird dann mit einem Grosskonzert seinen Abschluss finden. Supported von 2 Urner Vorbands und 1 DJ tritt erstmals BLIGG im Kanton Uri auf!! Für dieses Konzert sind jedoch Tickets nötig. Über den Vorverkauf informiert euch die Seite www.frühlingsfest-erstfeld.ch .

Sämtliche weiteren Infos seht ihr aus beiliegendem Flyer oder auf der oben erwähnten Homepage vom Frühlingsfest. Bleibt dran, wir freuen uns auf euch!!

Baustellennews

Für diese Fotostrecke ist der Begriff "Baustellennews" schon fast beleidigend. Wir nähern uns den ersten Testspielen und somit auch dem ersten Test des neuen Club- und Restaurantgebäudes. Diese Woche werden noch Handgriffe im Restaurant vorgenommen um am Samstag für die Besucher bereit zu sein.

Baustellennews

Neue Fotos vom 30.01.2019

Baustellennews

Aktuelle Bilder vom 15.01.2019

Weniger als 5 Monate...

In weniger als 5 Monaten, nämlich am 24. Mai 2019, 19.00 Uhr findet das Spiel von FCL/FCZ All-Stars gegen eine ESC Auswahl statt.

Mittlerweile sind die beiden Trainer bekannt: Auf der Seite der Gäste wird mit Kurt Grünig ein ehemaliger NLA-Fussballer, 3-facher Cupsieger und 5-facher Nationalspieler an der Linie stehen. Bei den Erstfeldern wird mit Pius Kieliger eine Trainerlegende des ESC die Mannschaft betreuen.

Die Namen der Spieler werden hier von Zeit zu Zeit bekanntgegeben. Freuen wir uns aber auf dieses Ereignis.

Baustellennews

Neue Fotos vom 20.12.2018

Baustellennews

Aktuelle Fotos vom 11.12.2018

Baustellennews

Küchenfotos vom 26.11.2018

Bildergalerie

Küchenmöbel und Stühle sind da!

Heute kam eine Lieferung voll Einrichtung! Es geht immer was!!

Bildergalerie

Baustellennews

Neue Bilder vom 17.11.2018

Baustellennews

Neue Fotos vom 08.11.2018

Baustellennews

Fotos vom 02.11.2018

Noch 7 Monate...

Genau heute in 7 Monaten wird das Einweihungswochenende der neuen Sport- und Freizeitanlage eingeläutet. Starten werden wir am Freitag, 24.05.2019, 19.00 Uhr mit einem Spiel von ehemaligen FCZ und FCL Spielern gegen den ESC Erstfeld. Bleibt dran, weitere Infos werden immermal wieder eingesträut... Der Countdown läuft, ist doch schön, freuen wir uns!

Baustellennews

Da der Unterlagsboden eingebracht wurde und trocknen musste, lief im Innern momentan nicht so viel. Dafür wurden Aussenarbeiten an die Hand genommen. Hier wieder ein paar aktuelle Impressionen.

Bildergalerie

Neues von der Baustelle

Neue Bilder vom 02.10.2018

Baustellenfotos

Fotos vom 24.09.2018

Neues von der Baustelle

Fotos vom 11.09.2018

Neues von der Baustelle

Fotos vom 06.09.2018

Aktuelle Fotos von der Baustelle

Neue Fotos vom 28.08.2018

Kunstrasen ist abgenommen!!

Gestern, am 20.08.2018, hat die Sport- und Freizeitanlage Pfaffenmatt eine weitere Hürde genommen, der neue Kunstrasenplatz wurde vom IFV inspiziert und abgenommen.

Pünktlich zum Start auf die Meisterschaft, liegen sämtliche Dokumente und Bewilligungen für den Betrieb vor und somit dürfen ab sofort auch Meisterschaftspartien auf dem Kunstrasen durchgeführt werden. Die leidigen wetterbedingten Verschiebungen gehören nun also ab sofort der Vergangenheit an.

Freuen wir uns auf die startende Meisterschaft und hoffentlich wieder auf viele spannende Spiele auf der Pfaffenmatt! Hopp ESC!

News zur Baustelle II

Aus aktuellem Anlass noch mehr Bilder zum gestrigen Tag

News von der Baustelle

Aktuelle Fotos von heute 20.08.2018, es wächst in die Höhe!

Inbetriebnahme Scheinwerfer

Am 05.08.2018 wurden die Scheinwerfer auf dem Kunstrasen durch Kusi Herger, Patrice Freitag und Kusi Zgraggen offiziell in Betrieb genommen. In den nächsten Tagen wird die Beleuchtung getestet um dann die Prüfprotokolle dem Verband zustellen zu können.

Bildergalerie

Aktuelles von der Baustelle

Fotos vom 31.07.2018

Neues von der Baustelle

Fotos vom 30.07.2018

Baustellennews

Fotos vom 14. Juli 2018

Noch mehr Baustellennews

Fotos vom 06. Juli 2018

Baustellennews

Fotos vom 03. und 04. Juli 2018

Baustellennews II

Fotos vom 25.06.2018

Baustellennews

Fotos vom 19.06.2018

Neues von der Baustelle

Hier wieder ein paar aktuelle Impressionen. Mit dem Belag des Kunstrasens geht es ab heute wieder weiter.

Neues von der Baustelle

Aktuelle Fotos vom 05.06.2018
Hinweis zum Flugbild des Bauplatzes:
Momentan ist beim Kunstrasen lediglich ein Teil des Belages eingebaut, da es Prüfungen zur Durchlässigkeit gebraucht hat. Gestern Vormittag fand die 2. Prüfung statt und nun ist alles in Ordnung. Sobald die Belagsgruppe der Implenia frei ist, wird der restliche Belag eingebaut, anschliessend können die weiteren Arbeiten durchgeführt werden.

Hier noch ein Link zum aktuellsten Artikel in der Urner Zeitung:
https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/uri/5-millionen-projekt-nimmt-form-an-ld.1026131

Neues von der Baustelle

Fotos vom 30.05.2018

Neues von der Baustelle

Fotos vom 23.05.2018

Neues von der Baustelle

Fotos vom 17.05.2018

Neues von der Baustelle II

Fotos vom 09.05.2018

Neues von der Baustelle I

Fotos vom 04.05.2018

Neues von der Baustelle

Fotos vom 24.04.2018

Neue Baustellenfotos

Aktuelle Fotos vom 17.04.2018

Aktuellste Fotos

Ab heute Morgen sind die Arbeiten auf der Pfaffenmatt weitherum sichtbar. Die Beleuchtungsmasten inkl. LED Beleuchtungskörper werden gestellt. Nebst dem wird beim Kunstrasen auch noch der Randabschluss erstellt.

Neue Baustellenfotos

Neue Fotos vom 10.04.2018

Neue Baustellenfotos

Fotos vom 03.04.2018

Bildergalerie

neue Baustellenfotos

Fotos vom 27.03.2018

Neue Baustellenfotos

Impressionen vom 20. März 2018

Baustellenfotos

Aktuelle Bilder vom 13.03.2018

Baustellenfotos

Neue Bilder vom 05.03.2018

Neue Baustellenfotos 27.02.2018

Baustellen-News

Neue Bilder vom Dienstag 20.02.2018

Neue Bilder von der Baustelle

Fotos vom 06.02.2018, es tut sich an allen Fronten etwas:
Bild 1: Leitungsführung zur neuen Verteilkabine
Bild 2: Materiallieferung für den neuen Parkplatz
Bild 3: Versickerungsbecken für den Kunst- und Naturrasen
Bild 4: Materialabtrag für den neuen Kunstrasen
Bild 5: Blick Richtung Süden mit der Baustelleninstallation

Baustellenupdate

Fotos vom 30.01.2018

Neues von der Baustelle

Fotos vom 23.01.2018

Jetzt gehts los!

Am letzten Samstag, 13.01.2018 konnten dank ein paar Frondienstler die ersten grossen sichtbaren Veränderungen im Zusammenhang mit der neuen Sport- und Freizeitanlage realisiert werden. Der Velounterstand mit dem Schuhputztrog musste weichen, damit die Implenia sämtliche Leitungen für die neue Sport- und Freizeitanlage verlegen kann.
Bleibt dran, wir werden euch von Zeit zu Zeit wieder auf den aktuellsten Stand bringen! Wir sind gespannt und freuen uns dass es jetzt endlich auch sichtbare Veränderungen gibt, nachdem bis jetzt alles im Hintergrund als Vorbereitung betrieben wurde.

Bildergalerie

Info Zwischenstand neue Sportanlage

Mittlerweile ist die sportliche Seite auf der Pfaffenmatt in der Winterpause. Höchste Zeit den Fokus mal wieder auf die neue Sport- und Freizeitanlage Pfaffenmatt zu richten!

Was geschah bisher? Wo stehen wir heute?
Nach der erfolgreichen Abstimmung wurde eine 7-köpfige Baukommission ins Leben gerufen welche sich aus Vertretern des ESC, der Bevölkerung und den Gemeindebehörden von Erstfeld zusammensetzt. Diese beschäftigt sich nun seit März 2017 mit der neuen Anlage. Als Erstes wurden Planer für die Tief- und Hochbauten gesucht um anschliessend die Baueingabe machen zu können. Die Profile vermittelten dann im Spätsommer ein erstes Bild von der neuen Anlage und die Baubewilligung liegt seit Mitte Oktober 2017 auf dem Tisch. Diverse Arbeiten wurden ausgeschrieben und im Speziellen wurden die Baumeisterarbeiten für den Kunstrasen an die Implenia Schweiz AG vergeben. Hier darf man festhalten, dass am Montag, 27. November 2017 der Spatenstich für dieses Projekt stattfindet! Ein Meilenstein für den ESC Erstfeld und den Sport allgemein im Kanton Uri!

Leider musste der Architekt für das Restaurant- und Garderobengebäude sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niederlegen. Dies bedingte eine längere Suche nach einem geeigneten Nachfolger welchen wir in Beat Gisler, Flüelen nun gefunden haben. Er braucht nun Zeit um sich in das Projekt einzuarbeiten, sodass mit den Bauarbeiten für das Restaurant- und Garderobengebäude voraussichtlich erst im Frühjahr 2018 begonnen werden kann. Durch diesen Umstand erfährt das Projekt des Gebäudes unverhofft eine Verzögerung von ca. 3-4 Monaten. Nichtsdestotrotz möchten wir uns beim vorgängigen Architekten für seine Arbeit bedanken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Mit diesem Kurzabriss des momentanen Stands der Dinge hoffen wir euch einen Eindruck gegeben zu haben, wie es momentan so steht mit dem Projekt. Es tut sich im Hintergrund also allerhand, auch wenn es noch nichts Sichtbares gibt.

Wir wollen es natürlich nicht unterlassen auch mit diesem Bericht auf unsere Spendenhomepage www.esc-spenden.ch hinzuweisen. Gönner ob klein oder gross sind nachwievor herzlich willkommen!

Vielen Dank für euer Interesse und bleibt am Ball, wir werden zu gegebener Zeit wieder informieren.

Sichere dir einen Teil der neuen Pfaffenmatt

Wir haben eine neue Homepage eingerichtet!
www.esc-spenden.ch
Schau doch mal rein, und werde Teil der neuen Sport- und Freizeitanlage Pfaffenmatt! Vielen Dank jetzt schon.

Abstimmungserfolg!!

DANKE, DANKE, DANKE!!!
Die Erstfelder Stimmberechtigten haben mit 906 Ja zu 391 Nein dem Kreditbegehren der neuen Sport- und Freizeitanlage Pfaffenmatt zugestimmt!

Unsere Freude über dieses Resultat ist riesig und wir freuen uns auf die nächsten Monate in welchen wir der Pfaffenmatt ein neues Gesicht geben dürfen! Wir sind überzeugt mit diesem Projekt die Gemeinde Erstfeld, sowohl im Kanton, wie auch bei all unseren Gästen, in einem sehr positiven, familien- und sportfreundlichen Licht zeigen zu können!

Wir freuen uns jetzt schon auf die vielen Bekanntschaften und tollen Begegnungen von sämtlichen Nutzern und Besucher auf der neuen Sport- und Freizeitanlage Pfaffenmatt!

Vielen Dank allen Helfern die dieses Resultat möglich gemacht haben!!!

Bericht im Regiofussball

Für die Interessierten geht's hier zum aktuellen Bericht auf Regiofussball:
http://regiofussball.ch/2016/11/23/geplante-erneuerung-pfaffenmatt-in-erstfeld/

www.lokalhelden.ch

Am Freitag aufgeschaltet, haben wir die benötigten 75 Fans am Wochenende schon erreicht um in die Finanzierungsphase zu gelangen. Mittlerweile sind schon über 100 Fans und die ersten Spendenzusagen sind schon eingetroffen!! Das Projekt kommt schneller voran, als ich schreiben kann, aber das soll ja das geringste Problem sein, dass ich komme wie die alte Fasnacht!! Vielen Dank allen Fans und Unterstützern des ESC Erstfeld.
Übrigens hat der Film auf Youtube per heute Morgen auch bereits über 1'500 Klicks!

Film über die neue Sportanlage ist online

Per heute sind wir mit dem Film über die neue Sportanlage Pfaffenmatt online!! Unter dem Link: https://www.lokalhelden.ch/neuesportanlagepfaffenmatt/fans/ könnt ihr Fan werden. Registriert euch, werdet kostenlos Fan, damit wir baldmöglichst 75 Fans haben und die Spendenphase dann starten kann! Mal schauen wie schnell wir das schaffen!!

Neuigkeiten neue Pfaffenmatt

Wie ihr der Presse entnehmen konntet, ist die Motion Gamma vom Landrat als erheblich erklärt worden. Nun heisst es für den Regierungsrat einen Entwurf zu präsentieren, wie eine Finanzierung von Umrüstung Natur- auf Kunstrasen im Kanton Uri erfolgen soll. Da diese Finanzierung uns in erheblichem Masse betreffen kann wird sich der Zeitplan des geplanten Neubaus der Pfaffenmatt nach hinten verschieben.
Der Gemeinderat Erstfeld will anlässlich der Urnenabstimmung vom 12. Februar 2017 die Kreditvorlage für den Neubau Pfaffenmatt der Bevölkerung vorlegen. Bis dahin erhoffen sich alle involvierten Parteien mehr Klarheit in Bezug auf die Finanzierung und den Einbezug der Bevölkerung, damit die Mehrheit schlussendlich ja sagt zu diesem zukunftsgerichteten Projekt.
Wir danken allen bis anhin an diesem Projekt mitarbeitenden Personen für die wertvollen Inputs und werden wiederum informieren, sobald sich Neuigkeiten ergeben.
Bis dahin geniesst die Vorrunde 16/17 auf der „good old lady“ Paffenmatt.

Präsentationsdossier

Die Projekt- und Planungsarbeiten für die neue Sportanlage Pfaffenmatt sind in vollem Gange. Mittlerweile liegt das Präsentationsdossier vor, mit welchem wir an die Öffentlichkeit treten und Gespräche mit potentiellen Investoren und Geldgebern führen. Wir hoffen über den Sommer soweit zu kommen, dass wir im Herbst an einer ausserordentlichen Generalversammlung vom ESC Erstfeld die Zustimmung der Vereinsmitglieder erhalten um anschliessend das Projekt der Erstfelder Stimmbevölkerung an einer Urnenabstimmung vorlegen zu können. Bis dahin gibt es noch viel zu tun, aber wir sind guter Dinge und voll motiviert dieses Projekt durchzuziehen um in Zukunft auf einer topmodernen Anlage trainieren und spielen zu dürfen.