Juniorenlager

Nach einer eher ruhigen ersten Nacht, durften unsere Junioren um 07:15 Uhr zum Footing antraben! Zuvor wurden sie mit viel Liebe und der zärtlichen Stimme von Hesi aus dem Schlaf geholt. Bei bedecktem Himmel, aber angenehmer Temperatur, durfte das erste Training absolviert werden! Bei unseren kleinsten Junioren/innen wurde mit viel Spass und Spiel gearbeitet. Die Trainer Kurt Gnos, Lynn Gnos, Rafael Aschwanden und Mark Schuler hatten keine Probleme die 20 Kids zu motivieren und nahmen sich auch immer wieder gerne Zeit für die Kleinsten. Nach einem erneuten super Mittagessen wurde auch das Wetter immer freundlicher. Die Sonne kam hinter den Wolken hervor und so durfte die zweite Runde der Lager WM wieder im Freien absolviert werden. Der erste Lagerbesuch wurde ebenfalls empfangen. Marco Püntener besuchte mit seiner Frau Valeria und ihren beiden Kindern Leo und Lui das Lager. Vollen Einsatz gaben die Junioren/innen nicht nur am Nachmittag im Training sondern auch bei der Abendunterhaltung. Die Lagerteilnehmer konnten sich für ein Fussballtennis oder eine Runde Ping- Pong eintragen. Für unsere kleinsten wurde in die Bastelkiste gegriffen. Unter der Leitung von Zachi konnten die Kids ihren ganz persönlichen WM Pokal herstellen. Nach einem aufregenden und und abwechslungsreichen Tag gingen unsere Junioren voller Tatendrang für den nächsten Tag in ihr Bett.

Bis Morgen...

Eure Junioren